Beratung für Kirchgemeinden, Jugendarbeitende und weitere Organisationen

Grundsätzlich sind die kantonalen Fachstellen Jugend für die Beratung von Jugendarbeitenden, Kirchgemeinden oder weiteren Anbietern von Jugendarbeit zuständig. Sie stehen Ihnen zur Verfügung bei Fragen zu:

  • Konzept Jugendarbeit und Umsetzung in der Gemeinde
  • Aus- und Weiterbildung von Jugendarbeitenden
  • Aus- und Weiterbildung von freiwilligen Leitenden
  • Materialien zur Jugendarbeit
  • Beispiele und Kontakte zur Jugendarbeit
  • Vernetzung mit anderen Trägern und Organisationen

Da nicht alle Kantonalkirchen über eine eigene Fachstelle verfügen, ist die koju bemüht, für solche Kantone bei Bedarf entsprechende Beratung oder Kontakte zu vermitteln. Bei der koju sind Sie ausserdem richtig, wenn sie ein Anliegen, eine Organisation oder ein Projekt von interkantonaler Dimension vertreten. Beispielsweise, wenn Sie von einer grösseren Jugendorganisation sind und die Zusammenarbeit mit den reformierten Kirchen suchen. Oder wenn Sie ein Projekt realisieren möchten, welches sich über mehrere Kantone erstreckt. In solchen Fällen wenden Sie sich direkt an:

Céline Graf
Talhof 113
4464 Maisprach

Tel. 061 843 93 45 oder 076 433 44 64
info@koju.ch

Die Veranstaltungen der koju oder offene Anlässe der Fachstellen finden Sie ausserdem im Veranstaltungskalender.